78. Blue Stars/FIFA Youth Cup

Internationales Jugendfussball-Turnier · Sportanlage Buchlern · Zürich · Schweiz

4 .+ 5. Mai 2016 (Auffahrt)

Where Stars are Born

 

2016-03-29_mascot-fuer-website

Medienberichte zum 77. Blue Stars/FIFA Youth Cup

Schweiz

SRF

Luzerner Nachwuchs brilliert am Youth Cup

Radio SRF

Das zweite «Zuhause» von FIFA-Präsident Sepp Blatter in Zürich

Blick

Luzern gewinnt Youth Cup! Fringer: «Davon wollen wir profitieren»

Tele Züri

ZüriInfo - Hoher Besuch an FIFA Youth Cup: Auf Tour mit Sepp Blatter

Tagesanzeiger

«Wir müssen zehn Jahre aufholen»

Tagesanzeiger

Luzerner Premiere in Zürich
Die U-20 des FCL bezwang im Final des Blue Stars/Fifa Youth Cup den FC Zürich.

 

tagesanzeiger

 
Am Schluss war es ein Foulpenalty, der den Final entschied. Vor 7000 Zuschauern brillierte der FCL abermals mit seiner Effizienz und erstklassigen taktischen Schulung. Das Elfmetertor des Schweizer U-20-Nationalspielers Luka Sliskovic genügte dem Team um Captain Remo Arnold zum erstmaligen Triumph beim internationalen Nachwuchsturnier. Gemessenam offensiven Output (5:1 Tore) resultierte ein maximaler Ertrag – in der Gruppenphase spielten die Luzerner gegen den hoch eingeschätzten Nachwuchs von Benfica Lissabon unentschieden.


Die Junioren von Finalgegner FC Zürich demonstrierten im Vergleich mit türkischen, brasilianischen und deutschen Konkurrenten abermals, dass der Club seit Jahren erfolgreich beträchtliche Summen in die Ausbildung investiert. In den Gruppenspielen deklassierte die Equipe Werder Bremen 5:0 und erreichte zum siebten Mal innerhalb von neun Jahren den Final. Fifa-Präsident Sepp Blatter freute sich über den guten Entwicklungsstand im Schweizer Fussball und verbreitete zwei Wochen vor seiner anstehenden Wiederwahl gute Laune: «Ich bin ein zufriedener Präsident, wenn ich so grosses Interesse für den Jugendfussball spüre, die Spiele so fair und hochklassig sind und der Fussball so zelebriert wird.»

77. Blue Stars/Fifa Youth Cup
Gruppe A. Bursaspor - GC 0:1. Atlético Paranaense (Br) - Bremen 2:0. FC Zürich - Bursaspor (Tür) 1:3. Bremen - GC 0:1. Atletico Paranaense - FC Zürich 0:2. Bursaspor - Bremen 1:0. – GC - Atlético Paranaense 0:0. FC Zürich - Bremen 5:0. Bursaspor - Atlético Paranaense 1:0. GC - FC Zürich 0:1. – Schlussrangliste (je 4 Spiele): 1. FC Zürich 9 (9:3). 2. Bursaspor 9 (5:2). 3. GC 7 (2:1). 4. Atlético Paranaense 4 (2:3). 5. Bremen 0 (0:9). Gruppe B. IFK Göteborg - Blue Stars 0:0. Benfica Lissabon - Feyenoord Rotterdam 1:1. FC Luzern – Göteborg 1:0. Feyenoord - Blue Stars 3:1. Benfica - Luzern 1:1. Göteborg - Feyenoord 1:1. – Blue Stars – Benfica 1:3. Luzern - Feyenoord 1:0. Göteborg - Benfica 0:4. Blue Stars - Luzern 0:1. – Schlussrangliste (je 4 Spiele): 1. Luzern 10 (4:1). 2. Benfica 8 (9:3). 3. Feyenoord 5 (5:4). 4. Göteborg 2 (1:6). 5. Blue Stars 1 (2:7). Final: FC Zürich - Luzern 0:1 (0:1). Platz 3: Bursaspor - Benfica 1:2. Platz 5: GC - Feyenoord 2:3. Platz 7: Atlético Paranaense - IFK Göteborg 1:0. Platz 9: Bremen - Blue Stars 2:0.

20 Minuten

«Ich versuche, das Monster zu bändigen»

20 Minuten

FC Luzern gewinnt Fifa Youth Cup

 

ZÜRICH. Die U20-Auswahl des FC Luzern hat den 77. Blue Stars/ Fifa Youth Cup gewonnen. Im Final des international besetzten Turniers besiegten die Innerschweizer Talente den FCZ dank einem Foulpenalty 1:0. Das Tor des Schweizer U20-Nationalspielers Luka Sliskovic reichte zum erstmaligen Triumph Luzerns.

20minuten

NLZ/Regiofussball.ch

FC Luzern U21 gewinnt FIFA Youth Cup 2015!

NZZ

Prestigesieg für FCL

 
FIFA YOUTH CUP
dw. Toller Erfolg für Luzerns U 21 am Blue Stars/Fifa Youth Cup in Zürich: Das Team von Trainer Gerardo Seoane und Assistent Selver Hodzic hat gestern das internationale Nachwuchsturnier gewonnen. Im Final besiegte der FCL vor 7000 Zuschauern Zürich 1:0, das goldene Tor erzielte Luka Sliskovic mittels Foulpenalty. Die Luzerner Rafael Zbinden und Remo Arnold wurden zum besten Goalie beziehungsweise besten Spieler des Turniers gewählt. FCL-Sportchef Rolf Fringer lobt: «Das war eine hervorragende Mannschaftsleistung, ein Prestigeerfolg.»

Zürich. 77. Blue Stars/FIFA Youth Cup. Final: FC Zürich - Luzern 0:1 (0:1). Tor: 20. Sliskovic (Penalty) 0:1. – Um Platz 3: Bursaspor - Benfica Lissabon 1:2. – Platz 5: GC – Feyenoord Rotterdam 2:3. – Platz 7: Atlético Paranaense

Tagblatt der Stadt Zürich

«Ich leide immer noch mit, wenn GC verliert»

Aargauer Zeitung

Aleksandrov trifft den Papst

FC Luzern

FCL gewinnt Blue Stars/FIFA Youth Cup!

FC Zürich

Rang 2 für den FCZ-Nachwuchs am Blue Stars/FIFA Youth Cup
Blue Stars/FIFA Youth Cup an Auffahrt

GC Zürich

BLUE STARS/FIFA YOUTH CUP | Zwei Siege zum Start
BLUE STARS/FIFA YOUTH CUP | Platz 6 für GC

Holland

Feyenoord Academy

O/19 neemt deel aan de Blue Stars/FIFA Youth Cup- Donderdag update
UPDATE | 'Geen eerste plaats, maar wel de Fair Play prijs'

Portugal

Record

Águias ficam em terceiro no Blue Stars/FIFA Youth Cup

Relevado

Benfica na 77.ª edição do Blue Stars/FIFA Youth Cup

FPT

FIFA Blue Stars: juniores do Benfica no pódio

Kroatien

HRVATSKA MATICA

Blue Stars Fifa/YouthCup 2015.
Seite weiterempfehlen
 
News 2016
Schon jetzt in die Agenda 2017 eintragen!
 
 79. Blue Stars/
 FIFA Youth Cup
24. und 25. Mai 2017

 

auf der Sportanlage Buchlern, Zürich-Altstetten
 
Wiederum freier Eintritt an beiden Turniertagen!
News 2016
Fotos 2016
News 2016
Facts & Figures zum Turnier 2016
News 2016
Matchresultate 2016
News 2016
Spieltelegramme 2016 mit Links zu den Video-Highlights
News 2016
Geschichten zum Blue Stars/FIFA Youth Cup
News 2016
Besuchen Sie uns auch auf facebook!
Vertrag FIFA / Blue Stars bis 2019 verlängert
FIFA und Blue Stars verlängern bis 2019
Die FIFA hat den Kooperationsvertrag mit dem bedeutendsten internationalem Juniorenturnier, dem Blue Stars/FIFA Youth Cup, bis ins Jahr 2019 verlängert.
News 2016
Blue Stars/FIFA Youth Cup 2016 on fifa.com
News 2016
Die FIFA in den Social Media

Twitter: @FIFAcom

Facebook: Facebook/FIFA

YouTube: YouTube/FIFATV

 
08.03.2016 15:04:49