Am Ball

Der "adidas Conext 19" ist auch der offizielle Spielball für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™.

Der "adidas Conext 19" ist auch der offizielle Spielball für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™.

Ohne ihn kann keine Partie angepfiffen werden: es geht um den Spielball. Beim Blue Stars/FIFA Youth Cup wird der adidas Conext 19 über den Rasen rollen und für Furore sorgen.

Die Augen sind auf ihn gerichtet. Die der Spieler auf dem Platz und die der Fans im Stadion. Der Ball ist allgegenwärtig und steht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, schliesslich geht es um ihn.

Er entscheidet über Sieg und Niederlage oder, um es mit den Worten von Sepp Herberger, dem deutschen Weltmeistertrainer von 1954, zu sagen: „Das Runde muss ins Eckige“. Das ist das Prinzip des schönen Spiels. Wenn der Ball im Netz landet, dann freuen sich die einen und die anderen sind enttäuscht.

Mit dem Fussball werden beeindruckende Kunststücke vollzogen. Mal wird er stramm und flach gespielt, mal mit Effet und hoch getreten. Es ist also eine ganz spezielle Kraft, die von diesem Spielgerät ausgeht, wenn es über den Rasen rollt oder fliegt. Grund genug also, den Ball, der beim Blue Stars/FIFA Youth Cup zum Einsatz kommt, einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Beim Blue Stars/FIFA Youth Cup 2019 steht der Ball sinnbildlich für die Träume aller Spielerinnen und Spieler.

Beim Blue Stars/FIFA Youth Cup 2019 steht der Ball sinnbildlich für die Träume aller Spielerinnen und Spieler.

Bis zu 450 Gramm ist der der adidas Conext 19 schwer und hat einen Durchmesser von knapp 70 Zentimeter. Der offizielle Spielball für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™ ist technologisch identisch mit dem Telstar 18, dem Spielball der FIFA-Männer-Weltmeisterschaft 2018.

Stilistisch wurde er sowohl vom Telstar 18 als auch vom Tricolore 1998, dem Spielgerät der WM 1998 in Frankreich, inspiriert. Sonnengelb, Rot und Blau sind die Farben, in denen der Ball leuchtet. Sie stehen für das Feuer, die Leidenschaft und die Emotionen, die der Fussball auslöst – und mit denen er die Herzen aller Fans weltweit berührt.

Beim Blue Stars/FIFA Youth Cup steht der Ball sinnbildlich für die Träume aller Spielerinnen und Spieler, die ihm nachjagen und ihr Können zeigen wollen. In dem Wissen, dass es sich dabei um den Ball handelt, der bei internationalen Topspielen zum Einsatz kommt und in seinem Design mit so viel Tradition behaftet ist, dürfte zusätzlich Ansporn für alle Teams sein.

Auch in Zürich werden daher wieder alle Augen auf ihn gerichtet sein – die der Fans im Stadion, aber vor allem auch die der Nachwuchstalente auf dem Platz.
back to top